Architektur

Architektur ist allgegenwärtig. Bauten sind zum Benutzen, Bewohnen und Betrachten da. Die Architekturfotografie ist die Kunst, dreidimensionale Architektur zweidimensional abzubilden. Ein gelungenes Foto dokumentiert die Qualität des architektonischen Entwurfes. Dabei spielen das Know-how der Fotografin und die angewandte Technik eine große Rolle. Gestaltung und Komposition zu verstehen und sie in die Bildsprache einfließen zu lassen, sind ebenso wichtig. Die Vermittlung architektonischer Ideen, der Grundgedanke des Entwurfs und des Kontexts des Gebäudes haben für mich einen großen Stellenwert. Ich möchte dem Betrachter eine klare, plastische Vorstellung des Gebäudes vermitteln.

Bereits in der Planungsphase kann ich Sie fotografisch begleiten und die Modelle fotografieren. Spannend ist es, den Entstehungsprozess des Bauwerkes auf der Baustelle zu dokumentieren. Ich fotografiere Häuser und Innenarchitektur für private Zwecke, für Immobilienmärkte und erstelle Vor- und Nachher-Aufnahmen bei Umbauten.

Meine Fotos dienen Architekten und Ingenieure als Referenz und werden in Architekturzeitschriften, Zeitungen und im Internet wiedergegeben. Für gewerbliche Zwecke finden meine Fotos von Gebäuden und Räumen Verwendung in Firmenbroschüren, Exposés, Festschriften, Geschäftsberichten und auf Webseiten. Auch die Dokumentation der Entwicklung von Städten und Gemeinden gehört zu meinen Aufgaben.

Präsentieren Sie Ihr Restaurant, Ihr Hotel, Ihre Praxis oder Ihre Geschäftsräume in ansprechender Atmosphäre und professionell fotografiert. Von Ihrer Immobilie erstelle ich aussagekräftige Innenaufnahmen in einer modernen Bildsprache. In einem Vorgespräch werden wir nach Ihren Vorstellungen gemeinsam ein Konzept entwickeln. In der dokumentarischen Architekturfotografie werde ich das Objekt und alle Details möglichst naturgetreu wiedergeben. Bei der interpretierenden Fotografie ergänze ich die Abbildung des Gebäudes durch meine Kreativität.